Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die häufigsten Fragen die uns oft beim ersten Kontakt gestellt werden. Falls Sie weitere haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

"Ich denke, es funktioniert bei mir nicht ..." - Gedanken, ob die Hypnose bei einem selbst wirkt, haben viele. Solange jedoch keine neurologischen Störungen des Gehirns vorliegen ist grundsätzlich jeder Mensch hypnotisierbar. Die Hypnose ist ein Zustand tiefen Trances und ist biologisch in jedem Mensch verankert.

Ist man während der Hypnose ausgeliefert?

Bilder aus dem Fernsehen, bei denen Menschen willenlos erscheinen, sind reine Shows. Während der Hypnose ist niemand ausgeliefert. Jedoch funktioniert die Hypnose nicht, wenn sich die Menschen innerlich wehren und Angst haben. Wie genau Hypnose funktioniert und wo sie angewendet wird, lesen Sie bei der Definition und Anwendungsgebiete auf unserer Seite.

Woran erkenne ich, ob der Hypnosetherapeut vertrauenswürdig ist?

Diese Frage stellen sich viele Patienten bevor sie sich entscheiden, Hilfe in einer Hypnosetherapie zu suchen. Sie erkennen seriöse Therapeuten an der Ausbildung die sie vorweisen. Fragen Sie sich selbst: Verfügt der Therapeut über die Qualifikation die mir helfen kann? Im zweiten Schritt müssen sie selbst prüfen, ob der Therapeut zu Ihnen passt. Das "Menschliche" können nur Sie entscheiden. Wichtig ist, dass Sie sich beim Hypnosetherapeut ernst genommen fühlen. In einem Vorgespräch können Sie dies herausfinden.

Für wen ist die Hypnose geeignet?

Hypnose ist für jeden geeignet, der den Prozess zu lässt, sich hypnotisieren zu lassen. Wichtig ist ein Vertrauensverhältnis zum Therapeuten. In vielen Feldern kann die Hypnose helfen: Bei Persönlichkeitscoaching findet sie ebenso ihre Berechtigung als therapeutische Massnahme wie bei körperlichen Beschwerden wie Reizmagen, Stress oder auch bei Rauchentwöhnung. Die Anwendungsgebiete der Hypnose sind auf unserer Seite unter Hypnoseanwendungen aufgelistet.

Kann ich mich mit Hilfe der Hypnose an vergangene Kindheitsereignisse erinnern?

Durch die Hypnose können Erinnerungen an Eltern, Schule oder Freundschaften auftauchen. Erlebnisse aus der Kindheit können der Grund für Probleme in der Gegenwart sein. Jedoch ist die Frage nach dem "Warum" in der Hypnose nicht wichtig. Wichtiger ist, dass Strategien gefunden werden, wie Sie in der Gegenwart mit den täglichen Herausforderungen umgehen können.

Verrate ich durch die Hypnose intime Geheimnisse?

Sie sind durch die Hypnose kein anderer Mensch und verraten keine intimen Geheimnisse. Sie entscheiden auch in der Hypnose, was Sie Ihrem Therapeuten anvertrauen wollen.  Im Zustand der Hypnose sind Sie fokussiert und aufnahmebereit. Das kann jedoch dazu führen, dass Sie Erinnerungen und Erlebnisse in Bewusstsein rufen, die Sie verdrängt hatten.

Wie schnell können Veränderungen eintreten?

Bereits ab der ersten Hypnose können positive Veränderungen eintreten.